SPD-Familienfest mit Peter Struck in Pforzheim

Veröffentlicht am 02.10.2009 in Veranstaltungen

Beim Familienfest fühlte sich Peter Struck sichtlich wohl. Von links: Ralph Weinbrecht, Peter Struck, Uschi Bodemer

Am vergangenen Freitag besuchte der SPD-Fraktionsvorsitzende Peter Struck auf seiner Wahlkampftour per Motorrad auch den Enzkreis. Unsere Bundestagsabgeordnete Katja Mast hatte zu einem internationalen Familienfest im Areal an der Rossbrücke in Pforzheim eingeladen.

Viele Besucher nahmen die Gelegenheit war, einmal ganz direkt mit Peter Struck oder Katja Mast ins Gespräch zu kommen. Beide betonten in ihren Reden, dass es am 27.9. um eine Richtungsentscheidung gehe. Viele Themen kamen zur Sprache: Atomausstieg, die Einführung eines flächendeckenden Mindestlohns, gebührenfreie Bildung vom Kindergarten bis zur Hochschule. Die Besucher des Festes wurden mit kulinarischen Köstlichkeiten aus der Türkei verwöhnt, Mixgetränke servierten die Jusos. Als Rahmenprogramm gab es Flamenco- und Salsa-Tanzeinlagen, verschiedene Bands spielten und die vielen Besucher genossen sichtlich dieses internationale Fest.

 

Jetzt Mitglied werden

Jetzt Mitglied werden