SPD-Kreistagsfraktion unter bewährter Führung

Veröffentlicht am 29.06.2009 in Kreistagsfraktion

Jochen Protzer wurde einstimmig als Fraktionsvorsitzender der SPD-Kreistagsfraktion für die nächsten fünf Jahre bestätigt.

Die SPD-Kreistagsfraktion hat in ihrer konstituierenden Sitzung die Weichen für eine konstruktive und zukunftsorientierte Arbeit im Kreistag gestellt. “Wir sind die Fraktion mit dem höchsten Frauenanteil”, stellte der alte/neue Fraktionsvorsitzende Jochen Protzer erfreut fest, “ich freue mich auf die Arbeit für den Enzkreis in den nächsten fünf Jahren.”

In den Fraktionsvorstand wurden weiter gewählt:
Hans Vester, Straubenhardt, 1. Stellvertreter
Petra Leicht, Neuhausen 2. Stellvertreterin
Gerhard Drautz, Kieselbronn Fraktionsgeschäftsführer
Antje Hill, Remchingen Pressesprecherin

Nach der Analyse der Wahlergebnisse war man sich einig, dass viel getan werden muss, um vor allem junge Menschen für die Politik in ihrem unmittelbaren Lebensumfeld und zum Einmischen in die Entscheidungen zu interessieren. Die Frage vieler Bürgerinnen und Bürger “was macht der Kreistag - was ist überhaupt Kreistag?” darf es in fünf Jahren nicht mehr geben - also ist eine offensive Öffentlichkeitsarbeit angesagt. “Mit Kenntnis und Überblick über Themen und Entscheidungen dieses Gremiums, wollen wir den Bürgerinnen und Bürgern den Schritt zu einer höheren Wahlbeteiligung leichter machen” stellte der Fraktionsvorsitzende abschließend fest.

 

Jetzt Mitglied werden

Jetzt Mitglied werden